Führungskräftewerkstatt

Mittlerweile erfolgt in den Unternehmen jede dritte Krankschreibung aufgrund psychischer Belastungen eines Mitarbeiters. Dies verursacht hohe zeitliche und finanzielle Ausfälle und führt zu Belastungen der Kollegen und Vorgesetzten.

Eine Führungskräftewerkstatt im Unternehmen ist eine Gruppen-Maßnahme im Sinne der Prävention und dient der Förderung der Resilienz.
Sie vermittelt im kleinen curriculären Rahmen Perspektiven, Kenntnisse und Strategien im Umgang mit psychischen Krisen, Auffälligkeiten und Erkrankungen.